Die Windkraftindustrie wurde dafür kritisiert, substanzielle Fördermittel aus öffentlichen Mitteln zu erhalten, um den Ertrag von Windparks zu verbessern. Man hat die Windkraftanlagen auch dafür kritisiert, in Feldern fehlplatziert zu sein und sehr gefährlich für Vögel und besonders Raubvögel zu sein.

Während es keinen Zweifel daran gibt, dass eine 100m hohe Windkraftanlage die Landschaft verändert, kann man argumentieren, dass auch frühere Windmühlen, zum Mahlen von Korn, auch die Landschaft verändert haben. Etwas wo Don Quixote, der berühmte Hidalgo geschaffen von Cervantes, zustimmen würde.

Don Quixote

Es ist auch etwas Wahres daran, zu sagen, Windräder töten Vögel. Aber dies liegt daran, dass Vögel gerne freie Energie in der Atmosphäre nutzen, die sie auf diesem Weg gegen ein Windrad führt.

Es gibt zwei Lösungen für dieses Problem: Die erste ist es, die Flugrouten der Vögel zu finden, wenn sie fliegen und die Windräder zu versetzen. Die andere ist es, die Windräder anzuhalten, wenn Vögel auf sie zufliegen. Dies ist mit Radar möglich und der Einfluss auf das Netz ist vernachlässigbar.

Jedoch selbst wenn diese Maßnahmen nicht ergriffen werden, verglichen mit dem was Katzen ihnen zufügen (Domestizierte und wilde Katen zusammengenommen) – oder die fossile Energieindustrie….

Deshalb sollte man nicht auf Abwegen sein, wie Sancho Panza, Don Quixotes´ loyaler Gehilfe.

Neuerdings wurden jedoch neue „fördermittelfreie“ Windparks geplant, die sich auf den Energiepreis auf dem offenen Markt vertrauen werden. Um diese Projekte profitabel zu machen werden Verbesserungen in der Windturbinentechnologie in den folgenden Jahren erwartet und die Vermeidung von Stillstandzeiten spielt dabei eine wichtige Rolle.

Pakri Wind Farm

Die größten Unterbrechungen werden durch Getriebeprobleme verursacht, die die Windturbine 6 bis 14 Tage, abhängig vom Ausmaß des Schadens, außer Betrieb setzt. Die beste Methode, Unterbrechungen zu verhindern, ist es, Vibrationen aus der Ferne zu überwachen, und so auch Notabschaltungen zur rechten Zeit vornehmen zu können, um katastrophale Schäden zu vermeiden. Dies hat seinen Preis und manchmal ist es der günstigste Weg, immer noch die Intensitäten zu messen und sie periodisch zu verifizieren. Dies stellt ein Risiko dar, aber für das Unternehmen mag es sich lohnen. Es ist ein Spiel der Wahrscheinlichkeiten und des Timings und die Industrie wird mit steigender Anzahl an Betriebsdaten besser darin, die Wartungsintervalle zu planen.

Kleinere Ausfälle, die für 75% aller Ausfälle verantwortlich sind, verursachen 5% der Stillstandzeit, wohingegen größere Ausfälle (die restlichen 25%) 95% der Zeit in Anspruch nehmen. Überwachung und Prävention sind dabei essenziell für die Betreiber.

Wie können Ultrakondensatoren dieser Branche helfen?

Erstens, es gibt gut dokumentierte Anwendungen, wo Ultrakondensatoren Windrädern nutzen. Die Windintensität und Richtung kann abrupt wechseln und um das Energiepotenzial zu maximieren, das aus dem Wind gewonnen wird, können Ultrakondensatoren das Giersystem der Anlage versorgen, um sicherzustellen, dass sie immer in den Wind zeigt.

Zweitens können Ultrakondensatoren die Rotorstellung kontrollieren, um sicherzustellen, dass ein Maximum an Windenergie eingefangen wird. Dies dient auch als Absicherung: Weht der Wind zu stark, können die Rotoren geschwenkt werden, um die Windzufuhr zu reduzieren, dem Windrad zu erlauben, langsamer zu laufen und abzufedern. Die sofortige Leistungsabgabe von Ultrakondensatoren kann Ausfälle bei ungewöhnlichen Wetterbedingungen vermeiden.

Obwohl alles dafür getan wird, sicherzustellen, dass Windräder einen konstanten Leistungsoutput generieren, treten manchmal Schwankungen auf, und weiter im Netz können diese Unterschiede Konsequenzen haben. Um dies zu lindern können Systeme, die Spannung, Leistung, Frequenz regulieren, von Ultrakondensatoren profitieren. Diese können viel Leistung in kurzer Zeit abrufen, genügend, um ein Aggregat anzutreiben.   

Und wenn das Windrad nicht in die Landschaft passt, kann man vielleicht eine dieser Mühlen in einen Generator verwandeln. Dies müsste auch die größten Gegner davon überzeugen, dass dies eine großartige Weise der Stromproduktion ist. Schön, aber weder effizient noch kosteneffektiv.

Korkvere Small